APN1 | Zuverlässiger Partner beim Lichtbogen-Schweißen und -Löten

Die APN1 dient als mechanisches Nahtführsystem für Lichtbogenverfahren. Das System ist ebenso robust wie zuverlässig dank der patentierten Nahtführung von Scansonic.

APN1 | Adaptive Plattform zur Nahtführung

APN1 | mit Plasmatronbrenner

APN1 | mit Plasmabrenner

APN1 | Adaptive Plattform zur Nahtführung, Gesamtansicht

APN1 | Adaptive Plattform zur Nahtführung, Ansicht von unten

Funktionsweise

Der verwendete Zusatzdraht (oder eine Führspitze ) ertastet präzise den genauen Verlauf der Kante und steuert den Fügeprozess sicher entlang der Naht. Bauteiltoleranzen werden so automatisch ausgeglichen. Gleichzeitig ist der Draht selbst Teil Fügeprozesses. Bei Abweichungen des Stoßverlaufes von der programmierten Roboterbahn führt die APN1 selbstständig Ausgleichsbewegungen durch sowohl zur Seite als auch in der Höhe.

Anwendungsbereiche

  • Lichtbogen-Schweißen und -Löten
  • komplexe Nahtverläufe
  • kleine Radien
  • MIG/MAG, speziell CMT®, Cold Arc®, HP TIG
  • WIG, Plasma
  • Plasmatron®
  • Verschiedene Stahllegierungen, Sintermetalle, Aluminium
  • Y-Naht am Bördelstoß
  • Kehlnaht am Überlappstoß
  • Kehlnaht am T-Stoß

Produktvorteile

  • Verbesserte Nahtqualität durch die Gewährleistung des Fügens mit optimalen Prozessparametern
  • Unempfindlichkeit des Nahtführungssystems gegenüber Verunreinigungen, Störlicht und Wärmeeinfluss
  • Unabhängig von Toleranzen aus Vorfertigung, Spanntechnik und Führungsmaschine
  • Schweißen von kleinen Radien und komplexen Nahtverläufen
  • Gleichbleibende Lichtbogenlänge
  • Einfaches Handling vor Ort - geringer Programmieraufwand des Roboters bzw. der Führungsmaschine

Produkteigenschaften

  • Steuerung entweder durch digitale Ein- und Ausgänge oder Feldbusschnittstelle
  • Geeignet für Kalt- und Heißdraht
  • Alternativer Einsatz einer Führspitze (MIG/MAG)

Weitere Produkteigenschaften

  • Feldbusschnittstelle
  • Schwenkachse für die Nahtführung in lateraler Richtung
  • Teleskoparm für die Nahtführung in Strahlrichtung
  • Kraftsensor für die Regelung der Nahtführkraft
  • Linearachse zur Nachführung der Brennerspitze

Optionen

  • Feldbustypen: PROFINET, Ethernet/IP, Profibus, DeviceNet, Digital I/O (andere auf Nachfrage)
  • Teleskoparm mit Bremse (TA-Fix)

Schwenkbereich seitlich (Y) +/- 90 Grad
Arbeitsbereich Höhe (Z)+/- 5 mm
Betriebsspannung24 V / 10 A
Gewicht ohne Brenner ca. 12 kg
Abmessungen (LxBxH) 217 x 164 x 570 mm
KonfigurationAPN1 (ohne Brenner)

Sprechen Sie uns an!

Technischer Vertrieb

Technischer Vertrieb

Tel. +49 - 30 - 91 20 74-346

Mo - Fr    8:00 - 16:00 Uhr

E-Mail sales@scansonic.de

Technischer Service

Technischer Service

Tel. +49 - 30 - 91 20 74-311

Mo - So   8:00 - 16:00 Uhr

E-Mail service@scansonic.de