SCut® 360 | Laserschneidoptik

Der SCut® 360 bietet Nutzern von modernen Laserschneidanlagen einen optimierten Laserschneidkopf mit einer temperaturstabilen Abstandsregelung und Autofokus-Funktion. SCut 360 steht für gratfreie Schnitte und hohe Schnittgeschwindigkeiten beim Laserschneiden von verschiedenstem Flachmaterial aus Stahl, Edelstahl, Aluminium oder Buntmetallen.

Kombinierbar mit Lasern, welche die Möglichkeit einstellbarer Strahlprofile bieten, können besonders im sauerstoffunterstütztem Laserschneiden von Baustahl beste Schnittergebnisse bei großen Materialstärken erzielt werden.

SCut 360 | F150 D und F150 QBH

Funktionsweise

Die Kombination aus einer driftarmen Abstandsregelung und der Autofokus-Funktion ermöglicht sicheres Einstechen sowie glatte und gratfreie Schnitte in das Material – gleich ob beim Flachbettschneiden oder Fasenschneiden, bei Dünnblechen oder Dickblechen. Der Laserschneidkopf zeichnet sich außerdem durch ein sehr bedienerfreundliches Konzept aus, welches eine frontal bedienbare und achsgetreue Strahljustage ermöglicht.

Anwendungsbereiche

  • Laserschneiden
  • Flachbett- und Fasenschneidanlagen sowie Rohrschneidanlagen
  • Dünnbleche oder Dickbleche

Produktvorteile

  • Passend für moderne, leistungsstarke Laserschneidanlagen bis zu 12 kW Laserleistung
  • Kühlkreislauf zum Schutz der optischen Komponenten
  • Robustes Autofokussystem mit hoher Dynamik für zuverlässiges Einstechen und exakte Fokusposition
  • Kompatibilität zu Lasern mit veränderlichem Strahlprofil sowie größeren Strahldivergenzen
  • Kompakte Bauform und einfache Handhabung
  • Resistentes Dichtungssystem, inklusive Dichtungsüberwachung zum Schutz der optischen Komponenten
  • Temperaturstabile Abstandsregelung zwischen Laserschneidkopf und Werkstück für konstant stabile Schneidergebnisse, selbst bei hoher Laserleistung und langen Bearbeitungszeite
  • Anwenderfreundlichens Servicekonzept, ermöglicht Systemintegratoren einen schnellen und unkomplizierten Wechsel der optischen Komponenten
  • Präzise und achsgetreue Horizontaljustage des Laserstrahls in X- und Y-Richtung, einfach bedienbaran der Vorderseite des Schneidkopfs
  • Umfangreiche sensorgestützte Zustandsüberwachung für den zuverlässigen Betrieb des Systems

Produkteigenschaften

  • Optik erlaubt geprüften Systemintegratoren einen schnelle und unkomplizierten Wechsel der optischen Komponenten
  • Kollimationsbrennweite von 70 mm und Fokussierbrennweite von 150mm
  • Statusanzeige zur Überwachung des Laserschneidkopfs
  • Frontal bedienbare Horizontaljustage im Koordinatensystem der Schneidanlage
  • Schneidgasdruck bis maximal 25 bar

Unterstützte Laser

  • Faserlaser
  • Scheibenlaser
  • Ring-Mode Laser

Weitere Produkteigenschaften

Optisches System 
Kollimationsbrennweite70 mm
Fokussierbrennweite SCut 360 (Vergrößerung)150 mm (2,1)
Verstellbereich der Fokussierung (horizontal)+/- 1 mm
Wellenlängenbereich Arbeitslaser1030 - 1130 nm
Max. LaserleistungMax. 12 kW
Akzeptanzhalbwinkelbis 180 mrad
Faserkopplungen für FasersteckertypenOptoskand QBH, Trumpf-D
Autofokussystem
In Werkstückrichtung (-)30 mm (M 2,1)
In Düsenrichtung (+)15 mm (M2,1)
Korrekturbereich/Offset Z-Achse± 3 mm (M2,1)
Gehäuse
Abmaße (BxTxH)92 x 116 x 326 mm (M 2,1)
Masseca. 4,5 kg (M 2,1)
IP-Schutzart64 (bei gestecktem LLK-Stecker)
Versorgung
VersorgungsspannungDC 24V / max. 2 A
Kurzschlussfeste 24V Signalausgänge
ProzessgasInerte und Aktivgase, max. 25 bar
KühlgasDruckluft, max. 5 bar
KühlwasserAnschlüsse Fittinge 6 mm
Durchflussmenge mind. 1,5 l/min., max. 5 bar

Sprechen Sie uns an!

Technischer Vertrieb

Technischer Vertrieb

Tel. +49 - 30 - 91 20 74-346

Mo - Fr    8:00 - 16:00 Uhr

E-Mail sales@scansonic.de

Technischer Service

Technischer Service

Tel. +49 - 30 - 91 20 74-311

Mo - So   8:00 - 16:00 Uhr

E-Mail service@scansonic.de