Scansonic

a passion for perfection

Vorteile der Nahtführung

Bindungen eingehen

 Adaptive Laseroptik ALO3 Hochwertige Nähte erzeugen, gleichzeitig die Energiekosten senken und den Produktionsprozess beschleunigen - diese Herausforderungen lassen sich meistern. Mit Nahtführung.
Qualität
bessere Nahtqualität
Geschwindigkeit
höhere Bahngeschwindigkeit
Position
perfekte Nahtlage
Wärme
geringerer Wärmefluss
Energieeinsparung
geringerer Energiebedarf
Produktivität
vereinfachte Bahnprogrammierung
 

Ein neuer Lückenfüller

Bauteile, Vorrichtungen und Handhabungs­geräte unterliegen permanent Toleranzen, das ist die übliche Problematik. Obwohl die Schweißbahn optimal und aufwändig programmiert wurde, befinden sich die zu fügende Stoßkante und das Werkzeug nur selten in der optimalen Position zueinander. Nähte hoher Qualität können so nicht erzeugt werden, schlimmstenfalls gelingt nicht einmal eine durchgängige und reproduzierbare Anbindung. Um die Prozessstabilität zu erhöhen, wird mehr Energie eingebracht als eigentlich notwendig wäre. Die Fügegeschwindigkeit sinkt, während die Wärme­einbringung mit all ihren unangenehmen Folgen zunimmt.

Erst mit der Nahtführung werden die Probleme gelöst, indem das Werkzeug immer in die bestmögliche Position zum Fügestoß gebracht wird. Der Programmieraufwand wird stark reduziert, da anstelle vieler Bahnpunkte oft schon zwei genügen und die Nahtführung die Feinkorrektur übernimmt.

Auf dass zusammengefügt werde, was zusammen gehört

i-Naht am StumpfstoßEcknaht am EckstoßBördelnaht am Bördelstoßumgekehrte Bördelnaht am BördelstoßKehlnaht am T-StoßKehlnaht am Überlappstoß

Nahtführung ist an allen Stoßformen möglich. Ob Bördelstoß, Eckstoß, T-Stoß oder Überlappstoß - je komplizierter die Bauteile, desto größer ist das Potenzial hinsichtlich Verbesserung der Qualität durch Nahtführung.

Was man hat, das hat man

Nahtführungslösungen gibt es für jedes Fügeverfahren, das bei Ihnen bereits im Einsatz ist:

Plasma, WIG, MIG/MAG, Laser