Scansonic

a passion for perfection

Härten

Eine definierte Wärmebehandlung ist vor allem für hochbelastete Bauteile oftmals Voraussetzung zum konstruktiven Leichtbau. Das Laserstrahlhärten erlaubt hierbei eine deutlich präzisere und lokal definiertere Gefügeeinstellung im Randbereich als konventionelle Verfahren. Wichtig ist dabei, dass die Wärmebehandlung temperaturgeregelt stattfindet. Unter Verwendung der RLH-A haben Sie die Möglichkeit dies mit hoher Präzision zu tun. Weiterhin können Sie definieren, wie breit die Spur der Wärmebehandlung sein soll. Ein integrierter, schnell beweglicher Spiegel macht's möglich.

 

Diese Produkte werden Sie interessieren