Scansonic

a passion for perfection

Scansonic goes Mittelstand!

12 Jahre erfolgreiche, kostensenkende und produktivitätssteigernde Produkte für den Automobilmarkt entwickelten bei Scansonic den permanenten Anreiz, diese „Helfer“ der Automatisierung und Produktivitätssteigerung auch dem Kreis der „Mittelständler“, der Klein- und mittelständischen Unternehmen(KMU) näher zu bringen.

In der Vergangenheit fehlte es an passenden Produkten für Unternehmen, die ihre Investitionen nicht unbedingt an einem neuen (Fahrzeug-)Modell festmachen können, sondern im herausfordernden Wettbewerb, ihre Kosten sehr direkt und zeitnah in Umsatz und Ertrag erwirtschaften müssen. Laserzellen waren(und sind) für viele KMU unerschwinglich.

Darüber hinaus erschließt sich nun auch für Scansonic die Welt der Lichtbogenprozesse, allein aus der Tatsache, dass der Großteil der mittelständischen Metallbearbeitungsfirmen eben (noch)keine Laser einsetzt.

Als Spezialist für optimale Nahtführung beim Schweißen bietet Scansonic heute neben den Adaptiven Laseroptiken(ALO) auch optische Sensorik an. Mit dem Triangulationssensor(TH6D) lassen sich Nähte sowohl im Laser- als auch Lichtbogenprozess finden und Arbeitsmaschinen online oder offline führen.

Das überschaubare Investitionsvolumen bietet damit eine Chance, die Teil- oder Vollautomatisierung voran zu treiben. Handarbeit gegen Automatisierung! Neue Produktionsmittel bieten Chancen für neue Produkte, neues Design……neue oder und zufriedenere Kunden!

Seit Dezember 2012 stehen bei Scansonic auch personelle Ressourcen bereit, um dieses neue Geschäftsfeld kontinuierlich aufzubauen und zu entwickeln.

Wir warten auf Ihre Herausforderung! Nehmen Sie uns doch einfach rechtzeitig mit ins Boot!