Scansonic

a passion for perfection

Bewerbungstipps

Damit der Bewerbungsprozess für Sie und uns reibungslos ablaufen kann, haben wir im Folgenden einige allgemeine Tipps und Hinweise in Bezug auf Ihre Bewerbung und das Verfahren bei Scansonic für Sie zusammengestellt. Es gibt dabei kein Patentrezept, denn jede Bewerbung ist anders!

Ihre Bewerbungsunterlagen

  • Ihre Unterlagen sollten vollständig sein, d.h. sie sollten aus persönlichem Anschreiben, tabellarischem Lebenslauf und Zeugnissen bestehen. Dazu gehört auch das Abiturzeugnis, falls Sie die Hochschulreife besitzen. Damit ersparen Sie uns Rückfragen. Wir bemühen uns um eine zeitnahe Bearbeitung Ihrer Bewerbung.
  • Wir möchten uns anhand Ihrer Unterlagen ein umfassendes Bild von Ihnen machen. Gehen Sie deshalb in Ihrem Anschreiben, adressiert an den jeweiligen Ansprechpartner, möglichst präzise auf die Motivation für Ihre Bewerbung bei uns ein. Zur Vollständigkeit des Anschreibens gehört auch die Angabe Ihres Gehaltswunsches sowie der frühstmögliche Eintrittstermin.
  • Wir erwarten Ihre Online-Bewerbung in deutscher Sprache zusammengefasst in einer PDF-Datei (max. 10 MB groß) an unser Bewerberpostfach: bewerbung@scansonic.de 
  • Bitte geben Sie in der Betreffzeile die jeweilige Stellennummer an. Unsere aktuellen Stellenausschreibungen finden Sie hier.
  • Gern können Sie sich bei Fragen telefonisch an unsere Ansprechpartner wenden. Bitte rufen Sie jedoch nicht an, nur um angerufen zu haben. Wir messen jeder bei uns eingehenden Bewerbung in der Prüfung die gleiche Bedeutung zu.
  • Bei Bewerbungen um ein Praktikum geben Sie bitte im Anschreiben so genau wie möglich Ihre zeitliche Verfügbarkeit, d.h. die mögliche Dauer des Praktikums und den frühestmöglichen Eintrittstermin, sowie die Art des Praktikums an.
  • Sollten Sie auf unserer Homepage keine für Sie passende Stellenausschreibung finden, senden Sie uns gern Ihre Initivativbewerbung zu.

Hinweis zur Speicherung der Daten

Mit Ihrer Bewerbung erklären Sie sich einverstanden, dass wir Ihre Daten elektronisch erfassen und speichern und ausschließlich für Zwecke des Bewerbungsverfahrens nutzen. Die Scansonic wird diese Daten nicht an Dritte weitergeben und die Regelungen des Bundesdatenschutzgesetzes einhalten.

Der Bewerbungsprozess

  • Wir bemühen uns, Ihnen spätestens nach ca. 2-4 Wochen eine Rückmeldung zu geben.
  • Bei Eignung Ihres fachlichen Profils auf unsere Anforderungen laden wir Sie zu einem ersten persönlichen Interview ein, an dem in der Regel der Fachbereich sowie die Personalabteilung teilnehmen, um Sie kennenzulernen. Bei beidseitigem positiven Ergebnis des Erstgespräches laden wir Sie zu einem weiteren Gespräch ein, in dem Sie Ihre fachliche Qualifikation unter Beweis stellen können.
  • In Einzelfällen ist vorab ein telefonisches Erstinterview durch unsere Personalabteilung möglich. Manchmal besteht auch die Notwendigkeit eines dritten Gesprächs. Bei Stellen mit hohem Praxisbezug planen wir in dem Bewerbungsprozess ein Probearbeiten ein.
  • Wir gestalten den Prozess immer entsprechend unseren Stellenanforderungen flexibel.
  • Zu einer guten Gesprächsvorbereitung gehört für uns vorab die intensive Beschäftigung mit Ihren Bewerbungsunterlagen. Im Gegenzug erwarten wir von Ihnen, dass Sie sich auf unserer Homepage über unser Unternehmen informieren.
  • Selbstverständlich übernehmen wir Ihre Reisekosten für das günstigste Verkehrsmittel, wenn Sie aus anderen Bundesländern anreisen.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!